Lade Veranstaltungen

PRIVATES KINO – Musikgeschichte(n) mit Norbert Leisegang

„Talkshow mit musikalischer Einlage“

Norbert Leisegang ist nicht nur Frontmann von „Keimzeit“, sondern auch der kreative Kopf der Band. In den achtziger Jahren waren die drei Brüder und ihre Schwester aus Brandenburg berühmtberüchtigt für fünf Stunden währende Konzerte und die anschließende Frage nach einem Bett für die Nacht, um Hotelkosten zu sparen. Ihr Hit „Kling Klang“ machte die Band 1993 deutschlandweit bekannt und mittlerweile gibt es „Keimzeit“ 40 Jahre. Nach wie vor schreibt und textet Norbert Leisegang alle Songs der Band selbst und hat mit seinem Bruder Hartmut und dem Pianisten Andreas Sperling im Jahr 2008 ein eigenes Label samt Musikverlag gegründet. Neben den Aktivitäten der Band gibt es inzwischen einen akustischen Ableger, ein Ballett mit dem Namen „Keimzeit“ und ein Kinderprogramm unter dem Titel „Der Löwe“.

Im Gespräch mit dem bekannten Moderator Kai Suttner, erzählt Norbert Leisegang nicht nur seine Lebensgeschichte und die seiner Band, sondern sinniert auch über ganz „privates Kino“. Natürlich hat der charismatische Frontmann seine Gitarre dabei und gibt einige bekannte und auch weniger bekannte Keimzeit-Songs in dezenten und intimen, aber nicht minder intensiven Akustik-Versionen zum Besten geben. 

Selbstverständlich wird es auch nach der Veranstaltung ein wenig Zeit für kleine Gespräche,  Autogramme und Fotos geben, verriet uns der KEIMZEIT Frontmann auf Anfrage  mit einem Augenzwinkern.

Datum: Samstag, 15. Oktober 2022
Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr
Ticketpreis: € 27,95 zuzügl. Servicegebühren

Tickets erhalten ihr in allen Volksstimme Service Stellen, unter www.biberticket.de  und natürlich bei uns im Eventwerk.