Lade Veranstaltungen

Lesung mit Joe Bausch: “Verrücktes Blut”

True Crime Stories von Joe Bausch, dem Experten für Verbrechen und das Böse »Von unvorstellbarem Ausmaß«, so werden Gewaltakte mit tödlichem Ausgang in der Öffentlichkeit häufig genannt. Nur wenige Menschen kennen persönlich so viele Schwerverbrecher wie der langjährige Gefängnisarzt und True-Crime-Spezialist Joe Bausch.

Er war bereits im März 2023 bei fast ausverkauftem Haus bei uns und freut sich nun ein zweites Mal im Eventwerk auf der Bühne zu stehen, um sein neues Buch vorzustellen, welches in der ersten Jahreshälfte 2023 erscheinen soll.

In seinen Büchern geht er der Frage nach, wie Gewalttaten entstehen. Er erzählt ausgesuchte Fälle – auch aus seinen “älteren” Büchern und zeigt faszinierende Täterprofile und subtile Kausalitäten auf, die auch etwas vom zerstörerischen Drive unserer Gesellschaft offenbaren.

Joe Bausch, Jahrgang 1953, arbeitete über dreißig Jahre lang als Leitender Regierungsmedizinaldirektor in der Justizvollzugsanstalt Werl und ist bekannt als Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth im Kölner Tatort.

Er wird sein neues Buch “Verrücktes Blut” bei uns im Eventwerk vorstellen, welches auch dort gekauft & signiert werden kann.

In seinem neuesten Buch spricht Joe Bausch erstmals über die Zeit, in der er tiefste Demütigung, Gewalt und Übergriffe erleben musste;  über sein Aufwachsen als Bauernsohn in der Nachkriegszeit und darüber, wie die zum Teil traumatischen Erfahrungen seiner Kindheit und Jugend ihn prägten.

Datum: Freitag, 18. Oktober 2024
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK € 20,00 | AK € 24,00

Für Ticketbestellungen benutzen Sie unser Ticketbestellformular.

Karten können auch zu den Büroöffnungszeiten des Eventwerks bar, mit EC oder Kreditkarte erworben werden.

Ticketbestellung

    Sie erhalten standardmäßig eine Bonuskarte zu Ihrer Bestellung.
    Sollten Sie schon eine Bonuskarte erhalten haben, markieren Sie bitte dieses Kästchen.

    Hiermit bestelle ich kostenpflichtig. Bearbeitungsgebühr 3,00 EUR.

    Sie bekommen im Anschluss eine E-Mail mit der Rechnung für die hier bestellten Tickets an Ihre angegebene E-Mail-Adresse. Nach dem Zahlungseingang auf unserem Konto werden die Tickets per Post an Sie versandt.

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Ticketformular zur Beantwortung meiner Bestellung erhoben und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.